Ja, wir geben es zu, wir Frauen vom Brautmodenhaus Schwarzhäusern sind voll im Vintage Brautmoden-Fieber. Spitze in allen Varianten, das ist DAS grosse Thema der Kollektionen 2015 und 2016. Ob zart und filigran oder in Häkeloptik, ob all-over-lace (das ganze Brautkleid nur aus Spitze) oder nur einzelne Spitzen-Applikationen, ob schlichtes Brautkleid mit Spitzen-Accessoires oder klassisches Brautkleid mit Spitzen-Schleier – man kommt um Spitze derzeit fast nicht herum (natürlich hängen bei uns aber auch tonnenweise Brautkleider ohne Spitze, also easy, wer Spitze nicht mag…)

Diese Retro-Braut haben wir vor Kurzem im Anproberaum ausgestellt und viele tolle Komplimente von unseren Kundinnen und deren Begleiterinnen dafür erhalten. Dieser schlichte, fast gerade verlaufende Schnitt ist hauptsächlich für Bräute mit Grösse 36 oder 38 geeignet. Wer breite Hüften hat, wird mit diesem Schnitt nicht glücklich (da kennen wir viel bessere Schnitte!). Also, liebe ganz schlanke Bräute, seid mutig und probiert unsere Vintage-Brautkleider an. Ja, es ist nicht alltäglich und ja, eine Braut muss das gewisse Etwas haben, um ein Spitzenkleid so zu tragen, wie es wirken soll: nämlich stylisch und modern, mit einem Hauch Hippie und Retro. Dieser Look ist nicht für jede Braut gemacht, ganz klar. Aber wer diesen Stil tragen kann, der wird in diesen Brautkleidern einfach bezaubernd aussehen. Und diese vielen Kombinationsmöglichkeiten mit Retro-Accessoires…hach…ich will auch 🙂

Vintage-Brautkleid und Cocktailkleid

Vintage-Brautkleid ganz aus Spitze, Cocktailkleid aus strukturiertem Chiffon Grösse 38

Advertisements